Electric Indigo

Charts From the Past (Februar 2002)

Foto: Unbekannt (Electric Indigo)

Electric Indigo legt seit fast 30 Jahren auf. In den 90er Jahren arbeitete sie in der Berliner Plattenladen-Institution Hardwax und gründete das DJ-Netzwerk female:pressure, das nach wie vor aktiv ist. In ihren Charts From The Past aus dem Februar 2002 finden sich u.a. Minimal Techno-Tracks von Floorplan und Micro-House-Stücke von Akufen, sowie eine obskure Platte von Jake Fairley alias Fairmont unter dem Namen Hands Gruber.

10. Heiko Laux – Trench-Coat

9. Jackass & Mule – 1-2-3 Miami (Selway Rapture Mix)

8. Smith n Hack – Tribute

7. Floorplan – The Deal

6. David Carretta – Movement Automatique

5. Dan Lui – Big Smoke Nights Vol. 3 (J. Duncan Remix)

4. Akufen – Quebec Nightclub

3. Hands Gruber – Firebird EP

2. Ellen Allien – Erdbeermund

1. Cristian Vogel – Fear Into The Hearts Of Men