Kaitlyn Aurelia Smith

Hoffnungsträgerin 2017

Foto: Aubrey Trinnaman (Kaitlyn Aurelia Smith)

Kaitlyn Aurelia Smith studierte Komposition und Tontechnik am renommierten Berklee College. Durch einen Nachbarn wurde die in Los Angeles lebende Künstlerin auf den Buchla 100 Synthesizer aufmerksam, der zu ihrem wichtigsten Instrument wurde. Im vergangenen Jahr erschien ihr Album EARS, auf dem neben Synthesizer-Klassikern wie Buchla, EMS und ARP 2600 auch Holzbläser wie Flöte, Klarinette und Saxofon zu hören sind. „Es ist schwierig auszumachen, wo die menschlichen Klänge enden und die mechanischen Sound beginnen“, schrieb Pitchfork über die Platte. Sie fertigte auch Remixe für Musiker wie Max Richter, Tycho und The Field und arbeitete mit Mark Pritchard sowie Buchla-Legende Suzanne Ciani, mit der sie ein gemeinsames Album über RVNG Intl veröffentlichte (lest hier unser Interview mit den beiden!). Nachdem sie auf ihrer letzten Europatour einen Bogen um Deutschland machte, hoffen wir 2017 auf mehr Konzerte von Smith.


Video: Kaitlyn Aurelia SmithArthropoda

Auf wen setzen wir 2017 bei der Groove? Schaue dir hier unsere HoffnungsträgerInnen für das Jahr 2017 an.