Oscar Mulero

Trackpremiere von "In Full Circle"

Foto: Paul Krause (Oscar Mulero)

Mit Releases auf Mord, Token und nicht zuletzt seinem eigenen Label Pole konnte der Spanier Oscar Mulero im Jahr 2016 einiges auf der Habenseite verbuchen. Auf den letzten Metern der Zielgerade schickt sich der ebenfalls von der iberischen Halbinsel stammende Reeko nun an, den vierten Teil der hauseigenen Mix-Serie Unknown Landscapes zu übernehmen. Das Prinzip ist ebenso simpel wie effektiv: Labelveteranen (in dem Fall etwa Exium, Jonas Kopp oder Pfirter) sowie Pole-Neulinge (Kangding Ray, Unbalance und DJ Hyperactive etwa debütieren an dieser Stelle) schicken unveröffentlichtes Material ein, das als Mix präsentiert wird, von welchem wiederum vier Tracks separat auf Vinyl abgekoppelt werden. Muleros eigener Beitrag, ein staubtrockener Techno-Track mit psychedelischen Modulationen, ist darauf leider nicht enthalten – dafür aber bei uns zu hören.

Wir präsentieren Oscar Muleros „In Full Circle“ als exklusive Premiere!


Stream: Oscar MuleroIn Full Circle

UnknownReekoUnknown Landscapes Mix Vol. IV
(Pole Group)

01. Daphne RXX – Aspects
02. Mike Parker – Serrated Formation
03. Reggy Van Oers – Unobtrusive
04. Reeko – Basic Sentence
05. Karl Bult – System
06. DJ Hyperactive – A Running Start
07. Jonas Kopp – Fu Factor
08. Exium – Fluid Dynamics
09. Kwartz – Slow Motion
10. Pfirter – Ver
11. Oscar Mulero – In Full Circle
12. Unbalance – Rejected
13. Tensal – Concatenation
14. Kessell – Addictive States
15. Reeko – Dead Animal
16. Refracted – Positive Charge
17. Kangding Ray – Khat
18. Donor – Last Cause
19. Mod21 – Phasing
20. Trolley Route – Sunflowers
21. Lussuria – Dockside Pickup
22. Positive Centre – Forever Optimun

 

Format: CD, digital
VÖ: 09. Dezember 2016