Sacred Ground 2017

Dritte Ausgabe angekündigt

Foto: Presse (Ry X & Frank Wiedemann)

Wiedersehen auf dem Bauernhof: Nachdem Ry X und Âme-Mitglied Frank Wiedemann bereits zwei Mal für ein intimes musikalisches Get-Together mit musikalischen WeggefährtInnen in die Uckermark geladen hatten, wurde nun die dritte Ausgabe des Sacred Ground angekündigt. Vom 21. bis 23. Juli 2017 werden die beiden ein Festival kuratieren, das nach eigenen Aussagen den Fokus auf Gemeinschaftsgefühl und Naturverbundenheit setzen will. Die Tickets sind dementsprechend limitiert, ein Timetable wird nicht veröffentlicht. Das Sacred Ground erstreckte sich im letzten Jahr erstmals über ein ganzes Wochenende, mit dabei waren neben Âme und dem gemeinsamen Projekt Howling auch Downbeat-Legende Peter Kruder und Techno-DJs wie Rødhåd und Alex.Do sowie eher Pop-affine Acts wie Alice Phoebe Lou. Ein buntes Programm, das in ähnlicher Form auch diesmal zu erwarten sein wird. Der Vorverkauf hat nun begonnen.

sacred-ground-2017
Groove präsentiert: Sacred Ground 2017
21. bis 23. Juli 2016

Tickets: 89,50€