RELEASES DER WOCHE Futter für die Plattentasche (KW 21)

Von Glenn Astro über Damian Lazarus und Function bis hin zu Weber: Die wichtigsten Alben und Singles dieser Woche im Überblick – inklusive Links zu unseren Reviews und Hörbeispielen.

 

Alben

 

ApplescalFor (Atomnation)

„Eine fast schon überbordende Versöhnlichkeit und Milde bestimmt das Album, und man fragt sich, woher der in Amsterdam lebende Musiker diese Haltung nimmt.“ (zum vollständigen Review)

 


Stream: ApplescalOverseas

 


 

FinkHorizontalism (R’COUP’D)

„Die Stimme Finian Greenalls ist größtenteils verschwunden, elektronische ersetzen akustische Instrumente.“ (zum Review)

 


Download: FinkFall Into The Light

 


 

Glenn AstroThrowback (Tartelet)

„Mitreißender klang die Verbindung von coolem Wissen und jugendlichem Ungestüm in letzter Zeit selten.“ (zum Review)

 


 

Damian Lazarus & The Ancient MoonsMessage From The Other Side (Crosstown Rebels)

„Damian Lazarus ist ein anthropologischer Sammler aus Leidenschaft, der sich schon lange nicht mehr mit rein westlichen Sounds begnügt.“ (zum Review)

 


Stream: Damian Lazarus & The Ancient MoonsMessage From The Other Side

 


 

Nocturnal SunshineNocturnal Sunshine (I/AM/ME)

„Falls es jemand bei ihrer ersten EP als Nocturnal Sunshine […] noch nicht mitbekommen hat: Hinter Nocturnal Sunshine steckt Maya Jane Coles.“ (zum Review)

 


Stream: Nocturnal SunshineBelieve feat. Chelou

 

Compilations

 

FunctionBerghain 07 (Ostgut Ton)

„Der gebürtige New Yorker ist seit 2008 Resident in Berlins wohl einflussreichstem Club und versteht seinen Mix als Annäherung an seine Art im Berghain aufzulegen.“ (zum Download des DJ-Mixes)

 

Singles

 

DiverseBerghain 07 | Part 1 & 2 (Ostgut Ton 086 / 087)

„Die abwechslungsreiche und doch stringente Selektion spiegelt Functions eigene Soundpalette wider: Aggressive, aber verspielte Grooves treffen auf karge, zweckdienliche Geradlinigkeit.“ (zum Review)

 


 

Benedikt FreyReframe (Live At Robert Johnson 037)

„Benedikt Frey ist so ein Typ, der auch bei 180 km/h noch den einen Arm aus dem Autofenster baumeln lässt und mit der anderen die Zigarette zum Mund führt, während er per Knieführung den Wagen über die Überholspur schlingern lässt.“ (zum Review)

 


Stream: Benedikt FreySignals (Snippet)

 


 

WeberZwei (Holger 007)

„Der Reiz bei Webers Musik ist das Spiel mit Taktkorsett und sich auflösenden Strukturen.“ (zum Review)

 


Stream: WeberDr. Clapper