STREAM Steffi – Power Of Anonymity

„Anonymität ist die Chance, etwas zu machen, ohne zu gucken, wie das ankommt“, so erklärt Steffi im Interview in der aktuellen Groove-Ausgabe den Titels ihres zweiten Albums Power Of Anonymity. „Du setzt deinen ganzen Status auf Null – die Energie, die dabei freikommt, ist wahnsinnig kreativ.“ Mit dem Nachfolger zu Yours & Mine von 2011 fängt Steffie Doms zwar nicht ganz von vorne an, eine stilistische Weiterentwicklung stellt die Platte dennoch dar. Denn die niederländische Produzentin baut vermehrt Electro- und IDM-Elemente in ihre Stücke ein und greift damit – wie sie betont – auf ihre Wurzeln als DJ zurück. Besonders deutlich wird dies beim melancholischen Maschinenfunk des Album-Titelstücks, das es bereits vor dem Erscheinen der Platte Ende November in ganzer Länge zu hören gibt.

Das Album Power Of Anonymity von Steffi erscheint am 24. November 2014 bei Ostgut Ton.

 


Stream: SteffiPower Of Anonymity

 

power-of-anonymitySteffiPower Of Anonymity (Ostgut Ton)

01. Pip
02. Everyday Objects
03. Selfhood
04. Power Of Anonymity
05. Bag Of Crystals
06. Hard Hitting Horizon
07. Bang For Your Buck
08. JBW25
09. Treasure Seeking feat. Dexter & Virginia
10. Fine Friend

Format: CD, 2xLP | VÖ: 24. November 2014