VERLOSUNG Movement Torino (25.10.-01.11.14)

Foto: Paolo Scalerandi / Movement

Ein DJ-Set von Derrick May bildete die Initialzündung für die Gründung des Festivals Movement Torino, das seit 2006 in Turin als Schwester-Veranstaltung des gleichnamigen Events in der Techno-Geburtsstadt Detroit stattfindet. Die beiden Partyveranstalter Maurizio Vitale und Luigi Mazzoleni waren vor zehn Jahren von Mays Set so begeistert, dass sie mit dem Techno-Pionier und damaligen künstlerischen Leiter des Detroiter Festivals Kontakt aufnahmen und gemeinsam mit ihm die Idee eines Movement-Ablegers in Norditalien entwickelten. Die Motor City spielt auch bei der mittlerweile neunten Ausgabe des Festivals eine große Rolle, etwa beim Haupt-Event am Freitag, den 31. Oktober 2014, in der Messehalle im Industrieviertel Lingotto, wo die Detroit-Botschafter Theo Parrish und Moodymann neben Karenn, Steffi, Ellen Allien und anderen spielen. Ein Highlight des Movement Torino bildet der inzwischen traditionelle Konzertabend in der altehrwürdigen Halle der Musikhochschule. Dort sind am Mittwoch, den 29. Oktober, Juan Atkins und Moritz Von Oswald mit einer seltenen Live-Performance ihres Borderland-Projekts zu sehen. Ergänzt wird das Programm durch Partys im Loud Club, bei denen unter anderen Barnt, Kerri Chandler und Maceo Plex an den Reglern stehen.

 

Wir verlosen 2×2 Tickets für die Main Show des Movement Torino am 31. Oktober 2014 unter allen, die uns bis Montag, den 20. Oktober 2014, eine Mail mit dem Betreff Movement schicken!

 


Video: Movement Torino 2014Teaser

 

movement-torino-flyer

Movement Torino

25. Oktober bis 1. November 2014

Barnt
Borderland (Juan Atkins & Moritz Von Oswald)
Karenn
Kerri Chandler
Ellen Allien
Chris Liebing
Timo Maas
Maceo Plex
Moodymann
Theo Parrish
Steffi
u.v.a.

Tickets: ab 30 Euro

verschiedene Orte
Turin (Italien)