MIDLAND Before We Leave (Phonica White 010)

Jeder kennt das: Man sucht nach einem Wort, der Klang desselben liegt einem sprichwörtlich auf der Zunge, jedoch: die Erinnerung will sich nicht einstellen. So geht es dem Rezensenten hier: Midland benutzt in „Before We Leave“ ein markantes Streichersample, das schon einmal in einem Track benutzt wurde – nur in welchem? Totaler Blackout. Egal, das Stück ist so mitreißend, dass man dem Briten diesen Ideenklau nachsehen kann. Gerd Janson addiert eine Kelle Funk dazu, verlässt sich ansonsten aber auch auf die Kraft der Streichermelodie – zu Recht!