Ø [PHASE] Emergence EP (Token 042)

Allein schon wegen des Klangdesigns lohnen sich Phase-Platten immer, da macht die „Emergence EP“ keine Ausnahme. Die Tracklist liest sich so, als würde der britische Produzent nach seinem famosen Debütalbum vom vergangenen Jahr gleich noch ein Mini-Album hinterher schicken. Stimmt aber nicht ganz. Vier der sieben Stücke sind einminütige Sound-Skizzen. Die Brücke zum Club schlägt der Titeltrack. Mit steppender Kick und viel Hall bahnt er sich den Weg in eine lange Nacht. Die nervös bleependen Synths in „Burden Of Proof“ und „Systems Theory“ umkreisen dann den endlosen Moment auf der Tanzfläche.