DAPHNI & OWEN PALLETT Julia / Tiberius (Jiaolong 011)

Zwei eigenwillige Kanadier, Dan Snaith (alias Caribou alias Daphni) und der Violinist, Sänger und Komponist Owen Pallett, tun sich zusammen und verschwinden gemeinsam im Studio – heraus kommt mit „Julia“ der wohl erste Avantgarde-Techno-Track, der echte Club-Banger-Qualitäten hat und nebenbei wegen seiner mächtigen Subbässe noch als Erdbebensimulator taugt. Owen Pallett hätte hiermit die Violine erfolgreich in die ravende Welt eingeführt. Respekt. Einzigartig und sehr gut. „Tiberius“ auf der Rückseite ist deutlich wagemutiger und schräger. In einem Club wird man diesem mikrotonal fiedelnden Bass-Musik-Techno-Ungeheuer wohl niemals begegnen.