DEWALTA & SHANNON The Runaway Sugarcube EP (Cynosure 097) / DEWALTA & VOIGTMANN Ground Effect EP (Hello?Repeat 023)

David Koch alias DeWalta mit zwei Kollabo-Veröffentlichungen. Der Gewinner seiner Platte mit Cynosure-Betreiber Mike Shannon ist sicher die A-Seite, die sich mit ihrem shuffelnden Groove in zahlreichen Details verliert. Prädikat: für Afterhour-Liebhaber. Die B-Seite bildet den gesunden Support aus. Auf der „Ground Effect EP“, gleichzeitig das Debüt von Dewalta und Voigtmann auf Hello?Repeat, schwingen beide mit minimal technoider Funkiness die Analogkeule locker aus dem Handgelenk. Beide Tracks überzeugen durch ihre geradlinige Power, über die sich mit diversen modulierten Sounds eine spannende Geräuschkulisse legt, bei der man die beiden vor dem inneren Auge förmlich wie wild an den Reglern der Maschinen drehen sehen kann.