DE:BUG FINALE Sag zum Abschied laut „Goodbye!“

De:Bug Finale

„Wir sind im Club groß geworden und auf einer Party müssen wir uns auch verabschieden“, schreibt die De:Bug-Redaktion in ihrer Einladung zur Abschiedsparty für das „Magazin für elektronische Lebensaspekte“ am Mittwoch, den 28. Mai 2014, in Berlin. Mit der April-Ausgabe musste das Heft zu den Themen elektronische Musik und digitale Kultur nach sechzehn Jahren sein Erscheinen einstellen (mehr zu den Gründen hier).

Die Magazin-Macher wollen nicht still und leise von der Bildfläche verschwinden, sondern zum Abschied noch einmal ordentlich Lärm machen. Im Ritter Butzke versammelt sich deshalb eine ansehnliche Menge von Freunden, Weggefährten und musikmachenden (Ex-)De:Bug-Mitarbeitern: Das Modeselektor-Label Monkeytown feiert die Veröffentlichung des Debütalbums seines neuen Künstlers Alex Banks, hinter den Decks und Controllern stehen Ada, Ellen Allien, Bleed, Mouse on Mars, Modeselektor, Phon.o, Randweg, Siriusmo, Shed, Sven von Thülen, Robag Wruhme und viele andere mehr. Wir trauern und feiern natürlich mit!

 

De:Bug FinaleDe:Bug Abschiedsparty

Mittwoch, 28. Mai 2014, 23 Uhr

Ada
Ellen Allien
Alex Banks live
Steffen Bennemann
Bleed
Kim Brown
Manamana
Modeselektor DJ-Team
Mouse on Mars
Phon.o
Randweg live
Siriusmo
Shed
Sven von Thülen
Robag Wruhme
u.a.

Ritter Butzke
Ritterstrasse 26
10969 Berlin

 

Alex Banks Illuminate Record-Release Floor

23 Uhr: Siriusmo b2b Mouse on Mars
03:30 Uhr: Phon.o
01:30 Uhr: Alex Banks live
02:30 Uhr: Modeselektor DJ-Team
03 Uhr: Shed
05 Uhr: Skate

Ölfasslager

23 Uhr: Sven von Thülen
00 Uhr: Randweg live
01 Uhr. Ada
02 Uhr: Ellen Allien
04 Uhr: Robag Wruhme
06 Uhr: Kim Brown live
07 Uhr: Sven von Thülen

Holzhütte

00 Uhr: Bleed
01 Uhr: Stürerbuben
03:30 Uhr: Steffen Bennemann
06 Uhr: siz.da
07 Uhr: Bleed
08 Uhr: Manamana