NEW JACKSON Made It Mine (Permanent Vacation 121-1)

Der Dubliner David Kitt ist ein Mann mit zwei musikalischen Gesichtern. Unter bürgerlichem Namen hat er bereits acht Alben mit eigenen Singer/Songwriter-Kompositionen veröffentlicht. Als New Jackson widmet er sich seit 2011 melancholisch gefärbtem, melodieverliebten House. Nach Remixen für The xx und Mano Le Tough sowie EPs für Labels wie Hivern Discs gibt es nun sein Permanent Vacation-Debüt. Das zeigt, dass er trotz seines Hintergrunds als Gitarrenmusiker ziemlich viel elektronische Musik verschlungen haben muss. Vocoder-Slow-Mo-House trifft treibenden Detroit-Schwermut ohne in die Klischeekiste zu greifen.