UNER Phamovi EP (Cocoon 105)

Mit erfolgreichen Veröffentlichungen auf Diynamic, Cadenza und Visionquest hat sich der Spanier Manuel García Guerra zu einer Hitmaschine entwickelt. Mit seinen cleveren Produktionen holte er einen abgründigen, entkoppelten Afterhour-Sound auf die großen Dancefloors. Bei „Phantast“ baut er die Bassline in die Atemzüge eines monotonen, stampfenden Groove ein. „Monamen“ kombiniert die gestreamlinete Version eines Berghain-Techno-Groove mit einer schrillen Space-Disco-Hookline. „Viaje con Marcos“ verbindet gedämpfte Percussion mit einem hypnotischen Bass. Der Mann weiß, was er kann.