KELE OKEREKE 20 Minuten „Bloc Party Tapes“ im Stream

Dass Bloc Party-Frontmann Kele Okereke eine große Leidenschaft für elektronische Tanzmusik hegt, ist spätestens seit seinem Solo-Debüt The Boxer vor drei Jahren kein Geheimnis mehr. Für die Mix-CD-Serie Tapes von !K7 darf er diese Vorliebe nun ausgiebig als DJ ausleben. Sein Mix ist eine ziemlich eklektische Angelegenheit geworden mit überraschenden Übergängen zwischen Afrobeat, House, Grime und 2Step. Die ersten 20 Minuten des Mixtapes gibt es schon einmal vorab als Hörprobe im Stream.

Bloc Party Tapes mixed by Kele erscheint am 14. Oktober 2013 bei !K7.

 


Stream: Kele OkerekeBloc Party Tapes (20 Minute Preview)

 

Bloc Party TapesMixed by Kele (!K7)

01. Zia & Manifesto Meditations – Intro, 02. Do Make Say Think – I Love You (La La La), 03. Tweak & Tony Allen – Leroy, 04. Wiley – Numbers In Action (Sticky Remix), 05. Wookie & Lain – Battle, 06. French Fries – Space Alarm, 07. Bloc Party – Obscene (Kele Okereke Remix), 08. Double 99 – RIP Groove, 09. Fela Aniulapo Kuti & Afrika 71 – Shuffering & Shmiling, 10. Torske – Jeg Vil Være Søppelmann, 11. Larry Heard Presents Mr. White – The Sun Can’t Compare (Long Version), 12. Cajmere – Percolator (Jamie Jones Vault Mix), 13. Junior Boys – Like a Child (Carl Craig Remix), 14. Vaghe Stelle – The Platform (Samoyed Remix), 15. Jacques Greene – The Look (Koreless Remix)

Format: CD, Download, limitierte Kassette | VÖ: 14.10.2013