RBMA RADIO BERLIN Die Geschichte der Groove zum Nachhören

In den vergangenen Wochen war das RBMA Radio Berlin erfolgreich on air und bescherte uns interessante Gespräche in musikreichen Sendungen. Für die dritte Show blickten wir zurück auf 24 Jahre Groove-Geschichte, und wer die Sendung verpasst hat, kann sie nun online nachhören. Zwei Stunden lang sprachen Heft-Gründer Thomas Koch (alias DJ T.) die früheren Redaktionsleiter Torsten Schmidt (1996-98) und Yannick Elverfeld (1998-99) sowie der aktuelle Chefredakteur Heiko Hoffmann (seit 1999) über die Entwicklung der Groove und brachten einige so interessante wie lustige Anekdoten ans Tageslicht.

 


Stream: RBMA Radio BerlinGroove History: 24 Jahre Heftgeschichte in 120 Minuten

 

Bei der nächsten und zugleich letzten Groove-Sendung am Donnerstag, den 26. September, dreht sich alles rund ums Vinyl und Plattenläden in und außerhalb von Berlin – mehr Infos folgen!

  • Danke!!!

  • Minute 21:20 > Chillout Räume sind „fast“ ausgestorben! Schade das das Thema so schnell „abgeschnitten“ wurden ist, aber klar die GROOVE steht im Mittelpunkt. Danke trotzdem, dass es kurz erwähnt wurde :-)