CALL SUPER Black Octagons (Houndstooth 013)

Bis jetzt ist Call Super mit seinen immer etwas eigenwilligen House- und Techno-Entwürfen unter dem Radar geblieben, das könnte sich mit dieser Platte ändern. „Side Informer“ baut sich langsam auf, bleibt geradlinig und dennoch nie langweilig. Permanent ändert sich der Track, verwindet und verzerrt sich, ohne jedoch seine klare Struktur ganz zu verlieren. Woran auch die Chords einen großen Anteil haben. „Dewsbury Severance“ ist ebenfalls ein Trip am Rande der Übersteuerung, gegen die eine süßliche Melodie tapfer ankämpft. Zum Abschluss ächzt und knattert „Black Octagons“ sich durch die Atmosphäre. Drei richtig dicke Tracks, Fans von Workshop oder Mikrodisko sollten unbedingt reinhören!