KAROCEL Plaited (Freude am Tanzen)

Antje Seifahrt, Marcel Aue, Robert Krause und Martin Kohlstedt sind das Elektropop-Quartett Marbert Rocel. Mit drei Alben auf Compost und verschiedenen Singles haben sich die drei beziehungsweise vier (Kohlstedt kam erst später dazu) in den letzten Jahren in die Herzen vieler Leute gespielt. Sie und der befreundete DJ Mathias Kaden haben auf verschiedenen Festivals immer gleichzeitig, aber nie gemeinsam auf einer Bühne gestanden, deswegen hatten sie sich entschlossen, für einen gemeinsamen Auftritt beim Nachtdigital 13 das Projekt Karocel zu gründen. Dazu wurde noch der Perkussionist Michael Nagler ins Boot geholt, der Kaden bereits im Vorfeld bei seinen DJ-Sets trommelnder Weise unterstützte. Durch die enorm gute Resonanz dieses Gigs haben sich Karocel nach weiteren Auftritten für die Produktion eines Albums entschieden. Mit Plaited hat das Sextett nun sehr gekonnt die Brücke zwischen Bandkonzert und dancefloororientierter Clubmusik geschlossen. Seifahrts Stimme gibt den erfrischenden Housetracks das gewisse Etwas, die verbleibenden Rocels kommen durch eigene Instrumentaleinlagen nicht zu kurz und Mathias Kadens Produktionstalent rundet das Ergebnis sehr gelungen ab. Schönes Zusammenspiel.

 


Video: KarocelPlaited (Studiosession)