DAVID ALVARADO Land Of The Sunchild EP (Ovum 230)

David Alvarado war in den Neunzigern einer der besten Deep-House-Produzenten der US-amerikanischen Westküste. Seine Tracks sind ein Mysterium: Alle Elemente werden in einer undurchdringlichen, driftenden Hallwolke platziert. Trotzdem haben sie eine enorme Energie, sie rollen wie eine Flutwelle auf einen zu. Der Höhepunkt seiner Karriere als Produzent waren die Alben von 2002 und 2004. Seit dieser Zeit legt er fast ausschließlich auf. Umso sensationeller sind „Nita“ und „Ysleta“. Man meint, in eine gigantische Halle gestoßen zu werden, die zugleich die Seele eines Menschen ist: Berghain-Techno als House.