VONDELPARK California Analog Dream – The Robag Wruhme Remixes (Pampa 015)

Das Debüt des Londoner Trios Vondelpark darf ruhig als knuddelig bezeichnet werden. Macht also Sinn, dass Robag Wruhme sich ihren besten Song vornimmt, die Jalousien des Schlafzimmers hochzieht und siehe da: Vor der Haustür tut sich ein Floor auf. Die „Moppa Habax NB“-Version hält an der Mundharmonika fest und natürlich kuscheln sich die bittersüßen Vocals in ein House-Beet, ohne die Pop-Blüten zu zerdrücken. „Habay Latoff NB“ kann sich zwischen Tech und House nicht wirklich entscheiden, auch wenn das Plädoyer für den dubbigen Space-Exkurs sitzt. Man möge mir diese billige Linguistik-Kopie verzeihen: Pamparös.