ANTHONY NAPLES El Portal EP (The Trilogy Tapes 008)

Anthony Naples will es wissen. Kaum ein Jahr ist seit seinem ersten Release „Mad Disrespect“ auf dem Labelableger der Partyreihe Mister Saturday Night vergangen, da hat er auch schon wieder ebendort und auf Rubadub nachgelegt. Mit Proibito und einer VÖ von Huerco S ist zudem vor kurzem auch sein ganz eigenes Label an den Start gegangen. Doch bisher keine Zeichen von Ermüdung bei dem jungen New Yorker. Stattdessen mit der „El Portal EP“ wieder mal vier mehr als gelungene Tracks irgendwo zwischen Dancefloor-Attacke, Weirdo-House und Tagträumerei auf der siebten Electronica-Wolke – genau die richtige Mischung also für Will Bankheads The Trilogy Tapes. Von diesem Herren darf man 2013 gewiss noch einiges erwarten.