BLEAK Origins Of Chaos (Delsin 097)

Bleak legt sich mächtig ins Zeug: Nach Veröffentlichungen auf Sudden Drop, Deeply Rooted House und Traut gibt der Schwede nun sein Delsin-Debüt mit „Origins Of Chaos“. Der erste Track, „Sixteen Crude“, strotzt vor kräftigen Loops, leichtem Acid-Einschlag und flächigen Synths im Hintergrund. „Subject Target“ auf der B-Seite lässt den Melodien mehr Raum, kommt deshalb wesentlich gefühlvoller daher und bietet einen angenehmen Kontrast zur tooligeren anderen Seite. Zwei Tracks, die – jeweils im richtigen Moment eingesetzt – richtig zünden werden.