GIORGIO MORODER From Here To Eternity Remixes (MB Disco 2026)

Klassiker von Moroder, den vor allem Aeroplane perfekt zu nehmen wissen: Süßliche Damenchöre, Kuhglocken aus jeder Himmelsrichtung und melodisch italoesker Bassline-Irrsinn im Unterbau. Compuphonic dagegen suhlen sich in sahnigen Dubs und vocodern ausgelassen durch einen Remix, der heutzutage wohl unter Deep House einsortiert wird. Der Attar-Remix pickt sich den grausigsten Teil des Original-Vocals raus und ist mit all dem zischenden Achtziger-Überschwang eine Ecke zu weit drüber. Dann lieber die deutlich reduziertere Glöckchen-House-Interpretation von Fusty Delights, die zwar etwas clean, doch aber irgendwie süß ankommt.