DON NINO Beats Remixed (Infiné 3021)

Auf dem Edit des Songs von seinem vierten Soloalbum gibt Don Niño, Mitglied der französischen Chillwave-Band NLF3, den Bon Iver mit einer Prise schüchterner Beats. Folktronic sind die drei Bearbeitungen jedoch keineswegs. Chloés emotionaler, aber nie sentimentaler Zugriff bettet geloopte Vocals auf schwebend flirrenden Signalen und montiert die Claps mit einer Bassline zu einem spröden, bezwingenden Groove – als ob Border Community statt Trance Deep House updaten würde. Der Remix von Turzi bringt eine psychedelische Seite von „Beats“ zum Vorschein. Der mexikanische Producer Cubenx setzt auf Strings und macht mit seinem melancholischen, von einer knorpeligen Bassline getragenen Boogie wenig falsch.