CTRLS Centrally Processed Unity (Token 026)

Troels Knudsen aus Kopenhagen war schon in so ziemlich allen relevanten Genres elektronischer Musik unterwegs, vielleicht kennen manche noch sein Drum’n’Bass-Projekt Pyro, aber auch House und Techno wurden schon beackert. Sein neuestes Alias namens Ctrls widmet sich entschlackter, bewusst unorganisch inszenierter Maschinenmusik, die groovt wie wenig anderes. Sehr zeitgemäßer Techno-Entwurf, ohne das häufig zwischen den Zeilen zu hörende Jammern und Heulen. Frei nach Goetz: „Don’t cry, rave!“