MARKO FÜRSTENBERG Gesamtlaufzeit (Rotary Cocktail)

Mit diesem frisch editierten und gemasterten Scheibchen Schwarzgold setzen Rotary Cocktail Marko Fürstenbergs erstem Album, das 2003 auf dem Netlabel Thinner erschien, nun das Denkmal, das ihm gebührt. Das Teil war eigentlich schon ein Klassiker, bevor es herauskam. Knapp über eine Stunde hochfeiner Premium-Dub-Techno, wie er im Buche steht. Natürlich hat der Oswald/Ernestus-Jünger die Klangsprache und Atmosphäre der Basic Channel-Ära verinnerlicht, doch sein Sound ist keineswegs ein billiger Abklatsch, sondern erscheint wie ein zeitgemäßes Kondensat von dem, was die bis heute ungebrochene Sogwirkung dieser pulsierenden, hallenden, knisternden Konstrukte erzeugt. Kunstvoll eingewobene Geräuschfunde, deren Entstehungsort und -moment jeweils den Grundstein für den Track legen, machen das Album allen Referenzen zum Trotz zu einem persönlichen, charismatischen.

 


Stream: Marko FürstenbergGesamtlaufzeit (Preview)