VTOTHED NYE Space Sessions Pt.1 (White 019)

Vtothed, das sind Benedikt Frey und David Georgos. Der erste Teil ihrer „NYE Space Session“ startet als subtile, zurückgelehnte Houseskizze mit langer Anfahrt. Nach und nach schieben sich neue Elemente in den weit geöffneten Klangraum. Congas, Shaker und flirrend gefilterte Synthesizerechos. Was zunächst einem zu weich gebetteten Housemantra für die nächste Yoga-Stunde gleicht, bündelt mit jeder Minute mehr und mehr Energie und entwickelt sich zu einem Strudel aus Weltraum-Bleeps und warm blubberndem Acid. Wer als DJ für 14 Minuten die Zeit an- und die Menschen innehalten lassen will, ist hier genau richtig. Ein wenig fokussierter auf den Beat – aber doch irre behutsam – arrangiert White-Resident Edward auf der Flip das Stück schließlich ein zweites Mal.