TOM MIDDLETON Space Steps (Ovum 226)

Als Teil von Global Communication und der Jedi Knights gehörte Tom Middleton in den neunziger Jahren zu den zentralen Figuren der britischen Elektronik-Szene. Bei „Hawkes Groove“ und „Penrose Steps“ werden zu komplexen Partitiuren ausgearbeite Synthesizer-Figuren von unauffälligen House-Grooves unterlegt. Middletons Konzentration reißt nicht ab: Jede Modulation, jede Wendung in der Melodie lässt er sich auf der Zunge zergehen. Der neugierige, hippiehafte, naive Gestus der Tracks unterscheidet sich auf angenehme Weise vom tendenziell berechnenden Clubsound der Gegenwart.