LABELS 100% Silk

Erstmals erschienen in Groove 134 (Januar/Februar 2012)

Betreiber: Amanda und Britt Brown
Ort: Los Angeles
Stil: Dance
Motto: Listen to Silk
Künstler: Octo Octa, Sir Stephen, Ital, Maria Minerva, Innergaze, Strategy, Polonaise, Fort Romeau, Pharaohs, Body Double, Magic Touch

Vor zehn Jahren hatte Amanda Brown mit ihrem Ehemann Britt in Los Angeles das Psychedelic- und Dronerock-Label Not Not Fun gegründet. Zu dessen Künstlern zählt neben den Peaking Lights auch ihre gemeinsame Band Pocahaunted. Daneben hält Ms. Brown noch das zwischen Lofi-Nowave-Dub und spinnerter Elektronik operierende Ein-Frau-Projekt LA Vampires am Laufen. Doch damit nicht genug, seit Anfang 2011 lebt sie auf 100 % Silk auch noch ihre Leidenschaft für Clubmusik zwischen oldschooligem House, hippiesker Disco, nicht festzunagelnden Hybriden und noch gar nicht gezogenen Außengrenzen aus. „Während der vergangenen Jahre habe ich mich mehr und mehr zu beatbasierter Musik hingezogen gefühlt“, erzählt sie. „Das war kein bewusster Prozess. Wenn man so will, war es eine Rückkehr zu meiner Prä-Teenager-Zeit.“

Stetige Weiterentwicklung und die Fähigkeit, sich immer wieder von Neuem begeistern zu lassen, darum sei es schon bei Not Not Fun gegangen. Für das prächtig gedeihende Tochterlabel gilt das gleichermaßen. Eine klar definierte Releasepolitik lässt sich nicht ausmachen. Und wenn es eine Klammer gibt, die so unterschiedliche Musiker und Projekte wie Maria Minerva, Octo Octa und Ital zusammenhält, dann ist es dieses gewisse Faible für einen staubig analogen und leicht verrauscht klingenden Sound. Zwölf Platten sind bereits erschienen, verpackt in ausnehmend hübsch gestalteten Lochcovern. „Mir gefällt es, wenn Platten alt und gebootlegt aussehen“, sagt Brown. „Gerade in der Discoära gab es doch wirklich schön gestaltete Hüllen, wobei künftige Designs sicherlich auch mal eine Neunziger-Ästhetik aufgreifen werden.“ Amanda Brown mag nicht stillhalten. Und so folgt sie mit Feuereifer ihrem Anspruch, auf 100 % Silk die bestmögliche Musik zu veröffentlichen. Schon bald soll Europa mit einer großen Labeltour erobert werden.

 

Die 100% Silk-Europatour mit LA Vampires, Ital, Maria Minerva und Magic Touch macht am 1. Juni 2012 in Berlin (KaterHolzig, präsentiert von Groove) und am 3. Juni in Hamburg (Uebel & Gefährlich) Station. Alle weiteren Termine sind hier zu finden.

 


Video: Octo OctaDeep Hurt (Teaser)