MUSIKZIMMER London

Produktion & Interviews: Heiko Hoffmann, Fotos: Ragnar Schmuck
Erstmals erschienen in GROOVE 114 (September/Oktober 2008)

DAMIAN LAZARUS

Größe der Plattensammlung:
Viel zu groß: rund 30.000 Platten.

Seit wann bist du DJ?
Ich habe mit zwölf Jahren angefangen, Platten zu kaufen.

Deine wertvollste Platte?
Die erste Crosstown-Rebels-Veröffentlichung, „Sleeza“ von Kiki & Silversurfer, und eine Originalpressung von 1964 von Terry Calliers erstem Album.

Wie sortierst du deine Platten?
Mein Assistent hilft mir dabei. Hauptsächlich alphabetisch nach Label und alte, rare Platten nach Künstlernamen.

Wie ist das Verhältnis zu deinen Nachbarn?
Wir hatten einige Probleme, aber ich habe das Gefühl, mir alles erlauben zu können.

Wann hast du zuletzt Platten aussortiert?
Ich bin gerade dabei und finde es sehr schwierig, man kann schließlich nie genau wissen …

Digitalisierst du Platten?
Nein.

Wie viele Platten kaufst du pro Woche?
Ungefähr zehn.

Wie viele Promos bekommst du pro Woche?
Mehr als hundert (digital und analog).

 


 

LUKE SLATER

Größe der Plattensammlung:
Tausende!

Seit wann bist du DJ?
Seit 1987.

Deine wertvollste Platte?
Unmöglich zu sagen, vermutlich ein alter House- oder Electro-HipHop-Track.

Wie sortierst du deine Platten?
Gar nicht.

Wie ist das Verhältnis zu deinen Nachbarn?
Wie in einem Haus, das in Flammen steht.

Wann hast du zuletzt Platten aussortiert?
So gut wie noch nie.

Digitalisierst du Platten?
Manchmal, meist ältere Platten.

Wie viele Platten kaufst du pro Woche?
Das kommt auf das Angebot an.

Wie viele Promos bekommst du pro Woche?
Sehr viele, aber sie sind immer willkommen.

 


 

KODE 9

Größe der Plattensammlung:
Ich schätze etwa 3.000 bis 4.000.

Seit wann bist du DJ?
1991.

Deine wertvollste Platte?
Vermutlich so was wie ein altes Eddie-Henderson-Album.

Wie sortierst du deine Platten?
Gar nicht.

Wie ist das Verhältnis zu deinen Nachbarn?
Bisher hat sich noch niemand bei mir beschwert.

Wann hast du zuletzt Platten aussortiert?
Das ist schon längst überfällig.

Digitalisierst du Platten?
Nein.

Wie viele Platten kaufst du pro Woche?
Ungefähr vier. Ich spiele meist Dubplates, und es gibt nicht viele Platten in meinem Stil, die ich tatsächlich kaufen möchte.

Wie viele Promos bekommst du pro Woche?
Ungefähr vier auf Vinyl und dreißig digital.

 


 

GILES SMITH

Größe der Plattensammlung:
Vielleicht 4.000.

Seit wann bist du DJ?
Ich kaufe seit 1992 Platten und lege seit 2000 auf.

Deine wertvollste Platte?
Vor allem hänge ich an einigen älteren Larry-Heard– und Chez-N-Trent-Platten, von denen ich mir in den vergangenen Jahren noch mal Kopien gekauft habe.

Wie sortierst du deine Platten?
In meinem Schlafzimmer sind die Platten, die ich am häufigsten benutze und die grob chronologisch sortiert sind. Im Wohnzimmer habe ich Platten nach Label und Herkunftsland sortiert.

Wie ist das Verhältnis zu deinen Nachbarn?
Er ist ein Reggae-DJ, sollte also Verständnis haben. Aber es gab schon einigen Ärger nach Afterhours in meiner Wohnung.

Wann hast du zuletzt Platten aussortiert?
Erst vergangene Woche, vor allem Promos.

Digitalisierst du Platten?
Nein, aber ich kaufe häufiger Extrakopien von Platten, die ich mag.

Wie viele Platten kaufst du pro Woche?
Etwa fünf oder sechs.

Wie viele Promos bekommst du pro Woche?
Zehn bis zwölf auf Vinyl und jede Menge MP3s und CDs.

 


 

JAMES RUSKIN

Größe der Plattensammlung:
Keine Ahnung, ich habe sie noch nie gezählt.

Seit wann bist du DJ?
Ich lege seit 1991 in Clubs auf.

Deine wertvollste Platte?
Es gibt viele Platten, die aus sehr unterschiedlichen Gründen sehr wertvoll für mich sind.

Wie sortierst du deine Platten?
Grob nach Land und Label.

Wie ist das Verhältnis zu deinen Nachbarn?
Ich habe ein schall-isoliertes Studio im Keller, also keine Probleme.

Wann hast du zuletzt Platten aussortiert?
Vor einigen Jahren habe ich einen Großteil meiner Platten anderen Leuten gegeben, die sie eher gebrauchen können.

Digitalisierst du Platten?
Manche, aber nicht alle.

Wie viele Platten kaufst du pro Woche?
Das kommt auf die Veröffentlichungen in der Zeit an und darauf, was ich schon geschickt bekommen habe.

Wie viele Promos bekommst du pro Woche?
Ein paar Vinyl-Platten und Unmengen an Digitalpromos.

 

Teil zwei: Four Tet, Andrew Weatherall, Trevor Jackson, Craig Richards, Luke Solomon