Squelch

Nsi. sind Tobias Freund und Max Loderbauer, die hier vier gewohnt experimentelle Tracks veröffentlichen. „Rpope“ ist eine Collage aus Rauschen, Subbässen und Effekten. „Squelch“ scheint eine Hommage an legendäre Pro-Tools zu sein und stimmt trotz der futuristischen Note wunderbar nostalgisch. „Risset“, ein hyper-minimaler perkussiver Track, ist vor allem ein großer konzeptioneller Spaß, der mit Loops und Tempo spielt. Und das abschließende „Nikita“ zeigt versöhnlich pfeifende Electronica. Wunderbare EP.