Fleurette (inkl. Tobias. Mix)

Zwei Pianoloops und ein gesampelter Kinderchor. Das klingt jetzt nach der großen Niedlichkeit, aber der übrigens älteste amtierende Respopent des Rex-Clubs schichtet dies zu einem hypnotisch dichten Housetrack. Der Remix kommt von Tobias., den man momentan ja gar nicht genug über den grünen Klee loben kann. Klanglich ist der Remix versierter als das Original, das Piano spielt nur noch eine Nebenrolle, mich persönlich nerven aber diese Kinderstimmen. Trotzdem geht die Platte total in Ordnung, auch wenn Circus Company für meine Begriffe wirklich schon mal besser waren.