ITALOJOHNSON 04 (ItaloJohnson 04)

So dreckig, wie Chicago nur sein kann. Und so schön. Mit Acid auf der Zunge und allerlei Stakkatorhythmen in Mark und Bein, brettern ItaloJohnson durch drei unbetitelte Oldschool-Tracks, die in ihrer rohen Unbekümmertheit einfach nur Spaß machen. Simpel in den Mitteln, sind sie doch groß in der Wirkung, die nichts übriglässt von der scheinbaren Naivität, die der verspielte Gestus vielleicht anfänglich suggerieren mochte. Stattdessen kommt ein staubtrockener Funk zur Entfaltung, der selbst die beiden entspannteren B-Nummern zu echten Reißern macht.