WBEEZA Bagwag EP (Third Ear)

Wenn ein junger Produzent aus dem Süden Londons stammt, muss das nicht zwangsläufig bei Dubstep oder UK-Funky enden: Wbeeza zeigt auf Third Ear erneut, dass er in Sachen House in der britischen Premier League spielt und liefert mit „Bagwag“ eine solide EP ab. Solide im besten Sinne, denn sie will nicht innovativ sein. Mit viel Wärme, Soul und einem leichten Achtziger-Touch haben alle vier Tracks dank einer pumpenden Kickdrum – allen voran „Coast Spotting“ – genügend Kraft für die Tanzfläche.