MAGAZINE Concerts, Festivals, Shows And Other Special Events (Magazine 004)

Auf der vierten Veröffentlichung des Kölner Kollektivlabels haben sich die Künstler von Magazine (Jens-Uwe Beyer, Barnt, Crato) zu ihrer eigenen Electronic-Supergroup formiert. In der Avantgarde-Tradition von Krautrock bringen sie konzeptuelle Strenge und spontane Kommunikation zur Deckung. Zwei mehr als zehnminütigen drumbasierten Stücken steht je ein halb so langes beatloses zur (A- und B-)Seite. Die Kompositionen sind gleichzeitig flächig und tief. Jeder Ton kann potenziell alles verändern, das lineare Fortschreiten der Spuren im Lauf der Zeit in die Tiefe eines zeitlosen Raumes versenken, in dem es keine Dauer gibt. Und doch ist irgendwann alles vorbei. Musik, die man sehen kann, Malerei durch Klang.