MARCEL FENGLER Thwack Remixes (Mote-Evolver 025)

„Thwack“ war ein tollwütiges Monster. Darum ist es durchaus sinnvoll, Remix-Aufträge an Künstler zu geben, die das Monster nicht noch weiter voranpeitschen. Bei Norman Nodge und Mike Parker wird Brachialität zu stoischer Intensität. Was im Original noch mit aller Wucht um sich schlägt, geht hier in Lauerstellung und behält über Minuten eine rhythmische Spannung. Gleiches gilt für die Version von LB Dub Corp, einem der Aliase von Luke Slater. Unter seinem anderen Pseudonym Planetary Assault Systems liefert er dann die Ausnahme auf dieser Remix-EP: Anstatt das Biest in Ketten zu legen, macht er ihm noch mal Feuer unterm Hintern.