Ytre Rymden Dansskola

Bei Full Pupp hat man ja häufig des Gefühl, dass den Nordlichtern kilometerweise Bandmaterial aus den Achtzigern in die Hände gefallen ist und nun Dubmixe daraus gefertigt werden. Man kann nie genau sagen, woran man erinnert wird, tanzaffiner Pop von damals scheint aber immer authentisch durchzuschimmern. „Kjappfot“ im Prins-Thomas-Edit paart erhabene Flächen mit treibendem Bass und wird zum edlen Discospaß. „Magadrag“ kommt roher daher, dadurch aber auch unmittelbarer, hier wird der funky Discobeat zum Tanzdiktat auf dem Housefloor.