You’re Always On My Mind

Alter Wein in neuen Schläuchen? Als zweiter Release des japanischen Plattenladen und -Labels Jet Set kommen Tracks von Data 80 aka Hakan Lpopbo noch mal zu Ehren. Allerdings klingen die zwei Tracks der A-Seite immer noch nach neonfarbenem J-Pop, den man ohne Plüschpokemon vor Ohren und Augen nur schwer ertragen kann. Ganz anders da die B-Seite, bei der „Never Change“ eine soulige Uptempo-Nummer mit Grind-Großeltern ist. Und „Everbody Dance“ ist schneller French-Vocoder-House, den man bestimmt zur richtigen Zeit in sein Set drücken kann.

TEILEN
Vorheriger ArtikelFrog On The Run EP
Nächster ArtikelSolaris