Wookie Disco

„Wookie Disco“ von Matt Flores vom Gush Collective enthält drei housige Breakbeat-Tracks, deren ökonomische Grooves einen sehr guten Swing produzieren und deren bewegliche, tonreiche Basslines einen ganz eigenen Klangraum aufmachen. Auffällig an den Stücken ist ihre freudige Positivität, sie geben den Detroit-Sounds etwas Leichtes, Strahlendes. Die Melodien sind gut ausgearbeitet, im Allgemeinen sind die Tracks sehr durchkomponiert, an ihnen ist nichts eine leere Behauptung, alles geht auf.

TEILEN
Vorheriger ArtikelTruth & Consequences
Nächster ArtikelRopy EP