With Lasers

Bonde Do Role verhalten sich zu Baile Funk wie Electro Clash zu Electro: Den hierzulande besonders durch Daniel Haaksmans Compilations bekannt gewordenen brasilianischen Favela-Ragga setzen Bonde Do Role als Band um. Rockistisch geht es bei Marina Vello, Pedro D’Eyrot und Rodrigo Gorky kaum zu, die Gitarren sind eher ein trashiges Zitat von Derbheit. Maßgeblicher ist für Bone Do Role Frühachtziger-Electro. Die skelettierten Baile-Funk-Grooves haben einem brutalen Drive, sie geben dem klassischen Electro-Sound eine Authentizität, die Produzenten dieses Genres schon lange nicht mehr erreicht haben. Die Casio-8-Bit-Sounds wirken nie klischeehaft, selbst die 808-Kuhglocke rockt. Der mehrstimmige Gesangsstil von Baile Funk, der irgendwo zwischen Rappen, Toasten und rhythmisierten Zurufen liegt, könnte nicht frontaler sein. Selten hat ein punkiger Gestus zu einer solchen Körperlichkeit geführt. „With Lasers“ ist eines der besten Novelty-Alben der Saison, das auf den Festivalbühnen dieses Sommers für Abwechslung sorgen wird.

TEILEN
Vorheriger ArtikelFabric33
Nächster ArtikelAs Long As The Moment Exists