White Light/Black As You Like

In diesen Tracks mit Phil Kieran lässt Funk D´Vopop seinen epischen Monstertrance hinter sich: Das gelungene „White Light“ ist um eine gleißende, immateriale, leicht unheimliche Flächenfigur gebaut, die ein kaltes Minimal-Trance-Feeling erzeugt. „Black As You Like“ ist unauffälliger: der Track arbeitet aus einer packenden, marschierenden Bassline heraus, entwickelt gerade aus dem Toolcharakter seine Konzentration und passt mit den diversen eingebauten Sound-Miniaturen und Verzierungen gut zu Minus-Platten.