Well Done Remixes (inkl. Papa Ench, Headhunter Mixes)

Das H.E.N.C.H.-Kollektiv aus Bristol hat Dubstep-Remixes zu Martin Buttrichs „Well Done“ produziert. Die Tracks klingen, als seien sie für Dubstep das, was Minus für Techno ist: Bepope Mixe machen einen großen, abstrakten, digitalen Klangraum auf, in dem die Bassdrums und die HiHats lange brauchen, um einen Kontakt zueinander herzustellen. In Headhunters Mix klingen Buttrichs flirrende, zwitschernde Sounds überraschend furchteinflößend und unheimlich. Papa Enchs Mix hat eine bassige Schwere, die ihn immer einen Schritt vor und zwei Schritte zurück treten lässt. Beachtliche Platte.

TEILEN
Vorheriger ArtikelOld Joy
Nächster ArtikelAAcpop Code 8