Warehouse Sessions 4

Auf ungewohnt leisen Sohlen kommt Claro Intelecto daher. Die britische Hoffnung aller Technojünger mit dem Gespür für feines Handwerk komplettiert sein Warehouse-Quartet. „Instinct“ und „Post“ balancieren dabei auf der ganz kontemplativen Linie. Stellenweise aktiviert letzteres Stück dieselben Reflexe, die Parrish in seinen melancholischsten Momenten anspricht – in Claros Fall natürlich in einer antiseptischen Umgebung. Mitternachtsunterhaltung.

TEILEN
Vorheriger ArtikelApnea
Nächster ArtikelRinging