Vuelo EP

Dieser Skatebård ist ein verrückter Hund. Bereits mit der Gestaltung und den kuriosen Stücken seines Debüts auf Tellé in die Nähe der Unsterblichkeit gerückt, brachte sich der Norweger mit der kürzlich erschienenen „June Nights South Of Siena“ wieder ins Gespräch. Ein Track, so erfrischend, dass ihn die Belgier hier sogar wieder veröffentlichen. Zusammen mit drei anderen Glanzstücken, die sich an den Schleifsteinen Italo, Disco und Electro abarbeiten. Giorgio Moroder, Gino Soccio und Tony Carrasco lassen lieb grüssen.

TEILEN
Vorheriger ArtikelSteam EP
Nächster ArtikelHandle With Care/See In Me