Vestamaran/ Orangotango (inkl. Prins Thomas Mix)

Das Label für Disco des neuen Jahrtausends schickt mit dem Randaberg Ego Ensemble einen neuen Namen auf die farbig blinkende Tanzfläche. „Vestamaran“ zeigt uns, dass man auch bei niedrigen BPM-Zahlen die Welt um sich herum vergessen kann, Discotrance vom feinsten. Der Mix von Prins Thomas verbrüdert sich mit den Jacksons, simpel aber groovy. „Orangotango“ wirkt wie ein gelungener Livejam, hier hat jedes Element irgendwann seinen großen Moment, ohne das Ensemble aus den Augen zu verlieren. Nicht unbedingt für den Einsatz zur Primetime geeingnet, aber ein Schmankerl für die Qualitytime.