Variance (Marcel Dettmann, Regis Edits)

Nachdem „Variance“ schon eine Katalognummer zuvor in einem Function-Mix als einseitiges Vinyl veröffentlicht wurde, kommen jetzt noch Marcel-Dettmann- und Regis-Edits. Der reduzierte Industriehallen-Klang Dettmanns passt natürlich perfekt zum DBX-Sleeparchive-Hardwax-Sound von Sandwell District. Er entledigt sich in seinem Edit weitestgehend der charakteristischen Bleeps der Vorlage und schafft es – wieder mal – allein mit einer durchmaschierenden Bassdrum, messerscharfen Hihats und einer Handvoll Rauschfrequenzen, dem Track seinen Trademarksound zu verpassen. Der ebenfalls gelungene Regis-Edit bleibt zwar näher am Original, taucht aber umso tiefer in nokturne Dub- und Bleep-Welten ein. So muss Techno heute klingen.

TEILEN
Vorheriger ArtikelAnimals Remixes
Nächster ArtikelEeze EP