Valeu! – Celebrating 5 Years Of Man Recordings

Daniel Haaksmann, der Creed Taylor der Gegenwart, hat eigentlich eine Auszeichnung des brasilianischen Kulturministeriums verdient. Schließlich hat er den Cariocafunk fast im Alleingang unter den Gringos Kern- europas salonfähig gemacht. Bevor es so weit ist, feiert sein Label Man Recordings erst mal fünfjähriges Bestehen und fünfzig Veröffentlichungen. Die Festtags-Compilation kleckert dabei aber nicht mit vergangenen Heldentaten aus (vergangenen) Vinyltagen, sondern klotzt mit neuen, exklusiven Tracks. Und diese erweitern munter weiter das Spektrum dessen, was so gemeinhin und mitunter durchaus stereotyp unter Bailefunk läuft und läuft und läuft: Oliver $ betont dabei das „Afro“ in der Gleichung, die neue Labelentdeckung Isa GT schlägt den Bogen zur Cumbia, Bert On Beats bedient die Bassfetischisten, Schlachthofbronx machen ihr bajuwarisches Gettoding, da muss man nicht groß rumerzählen. Überhaupt, eine tolle Geburtstagsparty: Der Chef kocht selbst („Purr Na Na“), Edu K ist natürlich auch dabei und erzählt sich laut Witze mit Bonde Das Preparadas, die er wieder weißgottwo aufgesammelt hat, und am Ende singen alle Allstars im Chor: „Valeu!“ In diesem Sinne.