Unreleased Remixes Volume One

Zwei unveröffentlichte Remixe von Brett Johnson, die Classic und Om offenbar nicht rausbringen wollten. Der Mix von Robbie Hardkiss´ „Everything is Changing“ hat einen downbeatigen, zurückgenommenen Groove, entwickelt den Witz des Vocals sehr gut in der Bassline weiter, gibt dem discopop Schlenkerndem etwas humorvoll Schlenkerndes.
Der Mix von Mark Farinas „Dream Machine“ ist für seine Verhältnisse beinahe Techno: Nasty Shuffle-Sounds reißen alles mit.
Brett Johnson hat immer recht.