U & I/The Jam

Prosumer & Murat Tepeli sind in den zurückliegenden zwölf Monaten dauerpräsent gewesen. Man glaubt es kaum, dass „U & I/The Jam“ die erste Veröffentlichung seit genau einem Jahr ist. Die Power-Hofierung in DJ-Sets, Remixcompilations und Podcasts hat das Duo offenbar noch mal beflügelt. Es sei deshalb ganz nüchtern verstanden und gar nicht so marktschreierisch, wie es klingen mag: Diese Single ist ein Deephouse-Klassiker. Entspannt wandelt eine Dreiton-Basslinie einem trabenden Pferd hinterher (Kokosnusschalen?), bevor eine brikettbreite Orgel und Offbeat-Drums das Ding zum Jacken bringen. Schließlich beschwören Achim Brandenburg und Elif Biçer uns, die Füße, den Geist und die Seele zu bewegen. Das ist alles, und es könnte 22 Stunden dauern. „The Jam“ macht aus dem gleichen Material eine beschleunigte Rave-Version.