Two Of A Kind

„Month Of Sip“ ist zusammen mit Clé produziert – ein druckvoll pumpender Tune, der sich in der Grauzone zwischen Minimaltechno und Deephouse bewegt. Seine ästhetischen Reize zieht er aus der Kombination einer flatterhaften Hookline mit einer Art Feuerwehrsirene. Das kickt! Bugs Soloproduktion „Trees Can’t Dance“ ist ein runder, weicher Housetune, der mit treibenden Beats und angedeuteten Streichern die Minimalität des ersten Tracks hinter sich lässt. Auch das ist nicht schlecht.